Skip to content

beck to office | arts and business communications | since 1973

Kunstberatung seit 1973

Wir führen seit gut vierzig Jahren und nunmehr in der zweiten Generation Art Consulting als Kunst Raum Beratungen von Unternehmen und Institutionen durch.

Dabei haben wir im Laufe der Zeit mehr und mehr Fähigkeit und Kompetenz nicht nur in der passgenauen Auswahl von Kunstwerken für Unternehmen erlangt, sondern auch in der Frage, wie Kunst im Unternehmen die jeweils richtige Inszenierung erfährt – zum kommunikativen Vorteil des Klienten.

Kompetenz in Sachen Kunst

beweisen wir seit 1967 als Galerie für zeitgenössische Kunst sowie als Verlag für Bibliophile Mappenwerke mit zeitgenössischer Kunst und weitere mehr.

Aus dieser Arbeit als Galeristen resultiert aber auch unsere besondere Fähigkeit: das Wissen, wie man durch Inszenierung von Kunst Bilder in Köpfen erschafft.

Als division (Unternehmensbereich) der comebeck ltd .ca ist beck to office | arts and business communications auf dem Gebiet Kunst- und intern und extern gerichtete Kommunikationsberatung für Unternehmen tätig, wobei es sich weniger um PR als vielmehr um corporate communication (als Bestandteil der corporate identity) handelt.

Ein Schwerpunkt dieser Beratung

sind Gestaltungskonzepte, die die Räume des jeweiligen Unternehmens bespielen, indem die Kunstwerke in Auswahl und Anordnung auf die architektonischen Bedingungen der Räume wie dann auch auf den Zuschnitt der Einrichtung reagieren, gestaltend und strukturierend eingreifen.

Einer solchen Vorgehensweise zugrunde liegt die Absicht, den corporate spirit und die Kultur des Unternehmens auch in der räumlichen Gestaltung zu vermitteln und dadurch CI-Effekte zu erzielen, insgesamt die corporate identity des Unternehmens in der Vermittlung zu unterstützen. Die Umsetzung eines solchen Konzeptes dient also – neben dem reinen Schmuckcharakter einer qualitativen Auswahl und guten Hängung von Kunstwerken – vornehmlich der internen und externen Unternehmenskommunikation.

Man kann auch mit Teppichresten und Tapetenmustern erfolgreich schmücken und dekorieren.

Das Besondere aber an der Gestaltung von Firmenräumen mit Kunst

ist der Geist, der in der Kunst atmet, der intellektuelle und sittliche Aspekt.

Und nur durch diesen kann eine solche Gestaltung für das Unternehmen kommunizieren. Ein Kunstwerk antwortet, wenn man es befragt; ein Tapetenrest gerahmt ist bloß eine optimierte Farbfläche.

Begleitet wird unsere Beratung

noch durch flexible und variantenreiche Finanzierungsangebote, bei denen wir auch steuerliche Aspekte im Detail berücksichtigen. 

Beispiel_Rahmung

Unsere Geschichte

Mit Beginn der 1970er Jahre entwickelte Bernhard Beck für die mit seiner Frau Monika Beck gemeinsam betriebene Galerie Vorstellungen, mittels passgenauer Kunst auch Unternehmen auszustatten. Eine grundlegende Frage war hierbei auch die der Finanzierung von solch umfangreicheren Projekten.

Nachdem sich in USA in dieser Zeit der Markt der Finanzierungen um den Ansatz des Leasing ausgeweitet hatte, übernahm er den Begriff und subsummierte darunter das Konzept von Kunst Miete (zB für Kapitalgesellschaften) und von Kunst Miet Kauf (zB für Personengesellschaften).

Die Galerie Monika Beck

war 1973 das erste Unternehmen, das in Deutschland den Begriff “Kunst Leasing” einsetzte, und es war das erste Unternehmen am Kunstmarkt, das Kunstberatung als strukturiertes Geschäftsfeld entwickelte.

In der Zeit haben wir hunderte Kunstberatungsprojekte erfolgreich abgeschlossen.

Thema Kundenzufriedenheit:

Nahezu alle Geschäftsverbindungen und Vereinbarungen überdauern mehr als zehn Jahre. Es gibt etliche Klienten, deren Kunst Miet Vereinbarungen seit Anfang der 1990er Jahre bestehen.

Consulting Konzept Hängung